Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Beckenbauer von Bayern nach Schalke - in der B-Jugend

Fußball Beckenbauer von Bayern nach Schalke - in der B-Jugend

Kaiser-Enkel Luca Beckenbauer wechselt zur neuen Saison aus dem Nachwuchs des deutschen Fußball-Rekordmeisters Bayern München in die B-Jugend von Bundesligist Schalke 04. Berichte mehrerer Zeitungen über den prominenten Talente-Transfer bestätigte Großvater Franz Beckenbauer in der Bild.

München. "Luca liebäugelt schon länger mit Schalke. Es war sein Wunsch, in eine neue Umgebung zu wechseln. Das wird ihm bestimmt helfen bei seiner Entwicklung", sagte der Weltmeister-Kapitän von 1974 und -Teamchef von 1990.

Einer der Gründe für den Vereinswechsel des 15-Jährigen ist angeblich der frühe Tod seines Vaters Stefan im vergangenen Sommer. Die Verarbeitung des Schicksalsschlages soll Luca Beckenbauer bislang nicht leicht gefallen sein. Für den Wechsel und zur Unterstützung des Teenagers ließ Beckenbauers Familie auch ihre Kontakte zu Schalkes scheidendem Sportvorstand Horst Heldt spielen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr