Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Beckenbauer von Bayern nach Schalke - in der B-Jugend

Fußball Beckenbauer von Bayern nach Schalke - in der B-Jugend

Kaiser-Enkel Luca Beckenbauer wechselt zur neuen Saison aus dem Nachwuchs des deutschen Fußball-Rekordmeisters Bayern München in die B-Jugend von Bundesligist Schalke 04. Berichte mehrerer Zeitungen über den prominenten Talente-Transfer bestätigte Großvater Franz Beckenbauer in der Bild.

München. "Luca liebäugelt schon länger mit Schalke. Es war sein Wunsch, in eine neue Umgebung zu wechseln. Das wird ihm bestimmt helfen bei seiner Entwicklung", sagte der Weltmeister-Kapitän von 1974 und -Teamchef von 1990.

Einer der Gründe für den Vereinswechsel des 15-Jährigen ist angeblich der frühe Tod seines Vaters Stefan im vergangenen Sommer. Die Verarbeitung des Schicksalsschlages soll Luca Beckenbauer bislang nicht leicht gefallen sein. Für den Wechsel und zur Unterstützung des Teenagers ließ Beckenbauers Familie auch ihre Kontakte zu Schalkes scheidendem Sportvorstand Horst Heldt spielen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr