Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Begeisterter Empfang für Hoeneß

Fußball Begeisterter Empfang für Hoeneß

Uli Hoeneß ist am Freitagabend auf der Jahreshauptversammlung von Fußball-Rekordmeister Bayern München begeistert empfangen worden. Als der langjährige Patron um 19.22 Uhr den Audi Dome betrat, brandete Jubel auf, die Mitglieder erhoben sich zu Standing Ovations und feierten Hoeneß mit "Uli"-Sprechchören.

Voriger Artikel
1860: Veh und Heldt sollen kommen
Nächster Artikel
2. Liga: Hannover verpasst Sprung an Tabellenspitze

Begeisterter Empfang für Hoeneß

Quelle: PIXATHLON/SID

München. Anschließend sollte Hoeneß wieder zum Präsidenten des Klubs gewählt werden, der er bereits von Ende 2009 bis zur Niederlegung seiner Ämter nach seiner Verurteilung wegen Steuerhinterziehung im März 2014 war. Bevor Hoeneß in die Halle kam, beruhigte er draußen die zahlreichen Anhänger, die aus Platzgründen nicht mehr in die Halle hatten kommen können.

Für diese Fans hatte der Verein ein Zelt bereitgestellt, dennoch verlangten manche, die Jahreshauptversammlung abzusagen. "Es sind sicher einige dabei, die dafür kein Verständnis haben", sagte Noch-Präsident Karl Hopfner über die ungewollte Aussperrung. Auch Hopfner, der den Weg für Hoeneß freigemacht hatte, wurde mit Standing Ovations begrüßt.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Grundschüler entdecken den Basketball

Elf Mannschaften aus acht hannoverschen Grundschulen treten in der Junior League gegeneinander an. Für die Kinder ist es vor allem ein großer Spaß.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
21. November 2016 - Frerk Schenker in Laufen in Hannover

Am Sonntag, 27. November, findet auf der Pferderennbahn auf der Neuen Bult in Langenhagen der dritte Steelman statt. Von 11 Uhr morgens an begeben sich dort mehr als 1400 Teilnehmer auf einen Parcours voller Herausforderungen. Mehr dazu lest ihr hier.

mehr