Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Bei 0:1 im Hinspiel: Bayern kommen in sechs von acht Fällen weiter

Fußball Bei 0:1 im Hinspiel: Bayern kommen in sechs von acht Fällen weiter

Die Europapokal-Statistik spricht für den FC Bayern: Acht Mal mussten die Münchner in ihrer langen Historie bislang einen 0:1-Rückstand aus dem Hinspiel aufholen, sechs Mal kam der deutsche Fußball-Rekordmeister auch eine Runde weiter.

Voriger Artikel
Vor Abstiegsthriller: Werder-Fan läuft Marathon ums Weserstadion
Nächster Artikel
Olympia: Fußballturnier ohne deutsche Schiedsrichter

Bei 0:1 im Hinspiel: Bayern kommen in sechs von acht Fällen weiter

Quelle: firo/Sebastian El-Saqqa / firo Sportphoto/SID

München. Das Team von Trainer Pep Guardiola hatte das Halbfinal-Hinspiel bei Atlético Madrid 0:1 verloren.

Beim letzten Versuch waren die Bayern allerdings kläglich gescheitert: Einem 0:1 bei Real Madrid folgte im Halbfinale 2014 ein 0:4 in der Münchner Allianz Arena. In der vergangenen Saison hatten die Bayern im Viertelfinale aber sogar einen Zwei-Tore-Rückstand gegen den FC Porto (1:3) durch ein 6:1 noch umwandeln können.

Insgesamt musste der FC Bayern in seiner Europacup-Historie (Champions League bzw. Europacup der Landesmeister, Messepokal bzw. UEFA-Cup, Cup der Pokalsieger) in 28 K.o.-Duellen im Rückspiel einen Rückstand mit einem oder mehreren Treffern Differenz aufholen: 16 Mal schieden die Münchner bei diesem Versuch aus.

Die aktuelle Heimstärke spricht allerdings für die Bayern: Sie gewannen in der Königsklasse die letzten elf Spiele in der Allianz Arena bei einem Torverhältnis von 41:6. - Die acht Duelle des FC Bayern, bei denen der Rekordmeister das Hinspiel 0:1 verloren hatte, im Überblick:

Europapokal der Landesmeister:

Achtelfinale 1975 gegen Malmö FF 0:1 und 2:0

Halbfinale 1990 gegen AC Mailand 0:1 und 2:1 n.V. (X)

Champions League:

Achtelfinale 2012 gegen FC Basel 0:1 und 7:0

Halbfinale 2014 gegen Real Madrid 0:1 und 0:4 (x)

UEFA-Cup:

Viertelfinale 1980 gegen den 1. FC Kaiserslautern 0:1 und 4:1

Viertelfinale 1989 gegen Heart of Midlothian 0:1 und 2:0

1. Runde 1995 gegen Lokomotive Moskau 0:1 und 5:0

Cup der Pokalsieger:

Viertelfinale 1967 gegen Rapid Wien 0:1 und 2:0 n.V.

(X) = Aus für den FC Bayern

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017

Hier finden Sie die Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
12. Dezember 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Jubeln konnte sie trotzdem. Als eine von fünf Läuferinnen komplettierte Svenja Pingpank von Hannover Athletics das deutsche U23-Frauenteam, das bei der Cross-Europameisterschaft in Samorin (Slowakei) zur Silbermedaille lief.

mehr