Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Bei Bayern-HSV: Benatia erzielt erstes Saisontor

Fußball Bei Bayern-HSV: Benatia erzielt erstes Saisontor

Medhi Benatia hat am Freitag das erste Saisontor der 53. Spielzeit der Fußball-Bundesliga erzielt. Der marokkanische Abwehrspieler war in der 27. Minute des Auftaktspiels von Titelverteidiger Bayern München gegen den Hamburger SV erfolgreich.

Voriger Artikel
Osnabrück: Niederlage auch in der Liga
Nächster Artikel
Die höchsten Auftaktsiege der Bundesliga-Geschichte: Bayern auf Rang drei

Bei Bayern-HSV: Benatia erzielt erstes Saisontor

Quelle: CHRISTOF STACHE / STR / SID-IMAGES/AFP

München. Benatia war schon der zehnte Münchner nach Rainer Ohlhauser (1968), Gerd Müller (1969), Bernd Dürnberger (1979), Zé Roberto (2003), Owen Hargreaves (2005), Roy Makaay (2006), Bastian Schweinsteiger (2008), Thomas Müller (2011 und 2014) und Arjen Robben (2013), dem das erste Tor einer Bundesliga-Saison gelang.

Den ersten Treffer in der Bundesliga-Historie hatte Timo Konietzka erzielt. Zum Auftakt der Saison 1963/64 am 24. August 1963 hatte er nach 50 Sekunden gegen Werder Bremen getroffen.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr