Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / -1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Bei Titelgewinn: Bürgermeister von Leicester will Straßen nach Spielern benennen

Fußball Bei Titelgewinn: Bürgermeister von Leicester will Straßen nach Spielern benennen

Sollte Leicester City englischer Fußball-Meister werden, will der Bürgermeister der Stadt Straßen nach den Spielern benennen. Dies sagte Peter Soulsby der Times.

Voriger Artikel
Dresdens Kutschke zieht sich Knochenprellung zu
Nächster Artikel
Rüdiger bietet sich Löw als Rechtsverteidiger an: "Schmeckt mir langsam"

Bei Titelgewinn: Bürgermeister von Leicester will Straßen nach Spielern benennen

Quelle: BEN STANSALL / SID-IMAGES

London. Das Überraschungsteam führt die Tabelle der Premier League sechs Spieltage vor dem Saisonende mit sieben Punkten Vorsprung an.

Die Fans der Foxes hatten sich zuletzt dafür eingesetzt, dass Torjäger Jamie Vardy von der Stadt für seine Leistungen gewürdigt wird. Soulsby ist das zu wenig. "Es ist ein Teamerfolg", betonte der Bürgermeister. Abgesehen von Vardy müssten auch Danny Drinkwater, Torhüter Kasper Schmeichel oder Teammanager Claudio Ranieri berücksichtigt werden.

"Leicester hat seine Sportstars in der Vergangenheit immer geehrt", so Soulsby. Eine Gegend sei nach Golfern und eine Straße nach dem ehemaligen Fußball-Nationalspieler Gary Lineker benannt.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
27. April 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Der Stadtbezirkslauf Ahlem-Badenstedt-Davenstedt hätte der Neuling im diesjährigen „Laufpass“ werden sollen – doch daraus wird nun nichts. Die Ausrichter haben den Lauf am 24. September abgesagt.

mehr