Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Bei Titelgewinn: Bürgermeister von Leicester will Straßen nach Spielern benennen

Fußball Bei Titelgewinn: Bürgermeister von Leicester will Straßen nach Spielern benennen

Sollte Leicester City englischer Fußball-Meister werden, will der Bürgermeister der Stadt Straßen nach den Spielern benennen. Dies sagte Peter Soulsby der Times.

Voriger Artikel
Dresdens Kutschke zieht sich Knochenprellung zu
Nächster Artikel
Rüdiger bietet sich Löw als Rechtsverteidiger an: "Schmeckt mir langsam"

Bei Titelgewinn: Bürgermeister von Leicester will Straßen nach Spielern benennen

Quelle: BEN STANSALL / SID-IMAGES

London. Das Überraschungsteam führt die Tabelle der Premier League sechs Spieltage vor dem Saisonende mit sieben Punkten Vorsprung an.

Die Fans der Foxes hatten sich zuletzt dafür eingesetzt, dass Torjäger Jamie Vardy von der Stadt für seine Leistungen gewürdigt wird. Soulsby ist das zu wenig. "Es ist ein Teamerfolg", betonte der Bürgermeister. Abgesehen von Vardy müssten auch Danny Drinkwater, Torhüter Kasper Schmeichel oder Teammanager Claudio Ranieri berücksichtigt werden.

"Leicester hat seine Sportstars in der Vergangenheit immer geehrt", so Soulsby. Eine Gegend sei nach Golfern und eine Straße nach dem ehemaligen Fußball-Nationalspieler Gary Lineker benannt.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Jedermann-Rennen der "Nacht von Hannover" 2017

Über 1000 Teilnehmer fahren bei der HAZ-Jedermann-Tour mit. An etlichen Fanfesten in Stadt und Region werden die Fahrer angefeuert.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr