Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Belgien und Griechenland mit zweiten Siegen

Fußball Belgien und Griechenland mit zweiten Siegen

EM-Viertelfinalist Belgien und Ex-Europameister Griechenland sind in der Qualifikation zur Fußball-WM 2018 in Russland auf Kurs. Die Belgier bezwangen am Freitag Bosnien-Herzegowina mit 4:0 (2:0) und haben nach zwei Spieltagen ebenso sechs Punkte auf dem Konto wie die Griechen, die sich mit 2:0 (2:0) gegen Zypern durchsetzten.

Voriger Artikel
Erste Siege für Frankreich und Niederlande
Nächster Artikel
Klinsmann und USA gewinnen historisches Freundschaftsspiel auf Kuba

Belgien und Griechenland mit zweiten Siegen

Quelle: JOHN THYS / SID

Brüssel. Weiter auf den ersten Punktgewinn in einem Pflichtspiel muss derweil Gibraltar nach dem 0:4 (0:0) in Estland warten. Für Belgien leitete der Hamburger Emir Spahic mit einem Eigentor den Sieg ein (26.), zudem trafen Eden Hazard (29.), Toby Alderweireld (60.) und Romelu Lukaku (79.) für die Roten Teufel.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr