Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Schneeregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Bellarabi-Einsatz in der Nationalmannschaft fraglich

Fußball Bellarabi-Einsatz in der Nationalmannschaft fraglich

Der Einsatz von Karim Bellarabi in den beiden EM-Qualifikationsspielen der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am 8. Oktober in Irland und drei Tage später in Leipzig gegen Georgien (beide 20.45 Uhr/RTL) ist fraglich.

Voriger Artikel
Lenos Blackout, Calhanoglus Fehlschuss: Bayer scheitert an sich selbst
Nächster Artikel
Umjubelter Gomez trifft erneut doppelt für Besiktas

Bellarabi-Einsatz in der Nationalmannschaft fraglich

Quelle: ROBERTO PFEIL / STF / SID-IMAGES/AFP

Leverkusen. Der Torschütze zog sich beim 1:1 des Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen gegen den FC Augsburg am Sonntag eine Schulterprellung zu. "Er wird nun intensiv behandelt, dann wird entschieden, ob er zur Nationalelf fahren kann", teilte Bayer via Twitter mit.

Zumindest eine Woche wird Abwehrspieler Jonathan Tah den Leverkusenern fehlen. Der 19-Jährige erlitt gegen Augsburg eine Einblutung im linken Adduktorenbereich und sagte seine Teilnahme an den anstehenden EM-Qualifikationsspielen der U21-Nationalmannschaft gegen Tabellenführer Finnland am 9. Oktober (18 Uhr/Eurosport) in Essen und gegen Gastgeber Färöer am 13. Oktober (18.30 Uhr) ab.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr