Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Bellinghausen verlängert bei Fortuna Düsseldorf

Fußball Bellinghausen verlängert bei Fortuna Düsseldorf

Der vom Abstieg bedrohte Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf kann über die Saison hinaus mit Publikumsliebling Axel Bellinghausen planen. Wie die Rheinländer am Montag mitteilten, einigte sich der Klub mit dem 32-Jährigen, der auf der linken Seite offensiv und defensiv spielen kann, auf eine weitere Zusammenarbeit.

Voriger Artikel
Hart und Sterling fehlen England gegen Weltmeister Deutschland
Nächster Artikel
DFB-Pokal: Volkswagen bleibt Partner bis 2022

Bellinghausen verlängert bei Fortuna Düsseldorf

Quelle: firo Sportphoto/J?rgen Fromme / FIRO/SID-IMAGES

Düsseldorf. Zu Vertragsdetails machte der Verein keine Angaben.

"Ich freue mich riesig, dass wir uns in unseren Gesprächen einigen konnten und ich weiter bei meinem Verein bleibe. Denn dass die Fortuna mein Verein ist, sollte mittlerweile jeder wissen", sagte Bellinghausen, der sich zudem ein positives Signal im Kampf um den Klassenerhalt erhofft.

Auch Sportdirektor Rachid Azzouzi ist froh, den Routinier weiter an Bord zu haben: "Kaum ein anderer Spieler im deutschen Profifußball identifiziert sich so stark mit seinem Verein wie Axel Bellinghausen. Jeder Klub kann stolz sein, einen Spieler wie Axel in seinen Reihen zu haben."

Bellinghausen, der mit Unterbrechung bereits im elften Jahr das Trikot der Fortuna trägt, kam in dieser Saison zu 21 Einsätzen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr