Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Benatia trifft bei Juve-Sieg gegen Tottenham

Fußball Benatia trifft bei Juve-Sieg gegen Tottenham

Bayern-Leihgabe Medhi Benatia hat sich beim 2:1 (2:0) von Italiens Fußball-Meister Juventus Turin gegen Tottenham Hotspur in die Torschützenliste eingetragen. Der 29-jährige Marokkaner traf beim zweiten Auftritt der Alten Dame beim International Champions Cup (ICC) in Melbourne in der 14. Minute zum 2:0 gegen die Engländer.

Voriger Artikel
Bielefeld verlängert Vertrag mit Nöthe
Nächster Artikel
Nachwuchs erwartet: Aubameyang reist aus China ab

Benatia trifft bei Juve-Sieg gegen Tottenham

Quelle: firo Sportphoto/ J?rgen Fromme / FIRO/SID-IMAGES

Melbourne. Paulo Dybala hatte Italiens Rekordchampion in der 6. Minute in Führung geschossen, Erik Lamela (67.) verkürzte für Tottenham.

Ohne seinen Weltmeister Sami Khedira, der sich nach der EM noch im Urlaub befindet, hatte Juve sein erstes Turnierspiel gegen Gastgeber Melbourne Victory mit 3:4 im Elfmeterschießen verloren. Für Tottenham war es der erste Auftritt in Australien. Neben Tottenham, Melbourne und Turin nimmt noch Atletico Madrid am ICC teil.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017

Hier finden Sie die Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
12. Dezember 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Jubeln konnte sie trotzdem. Als eine von fünf Läuferinnen komplettierte Svenja Pingpank von Hannover Athletics das deutsche U23-Frauenteam, das bei der Cross-Europameisterschaft in Samorin (Slowakei) zur Silbermedaille lief.

mehr