Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Benfica in München ohne Stammkeeper Júlio César

Fußball Benfica in München ohne Stammkeeper Júlio César

Der portugiesische Fußball-Rekordmeister Benfica Lissabon muss im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League bei Bayern München am Dienstag (20.45 Uhr/Sky) auf Stammtorwart Júlio César verzichten.

Voriger Artikel
Nach Trennung von Schaaf: 96-Präsident Kind zählt auch Bader an
Nächster Artikel
Wolfsburgs Draxler vor Real-Spiel: "Es muss viel zusammenpassen"

Benfica in München ohne Stammkeeper Júlio César

Quelle: Acero / ALTERPHOTOS/Acero/SID-IMAGES

München. Der Brasilianer, der beim 1:7 im WM-Halbfinale gegen Deutschland das Tor der Seleção gehütet hatte, ist nach einer Adduktorenverletzung nicht rechtzeitig fit geworden.

Anstelle des Routiniers (36) wird dessen junger Landsmann Ederson (22) das Benfica-Tor hüten. Wie Júlio César gehört erwartungsgemäß auch der verletzte Kapitän Luisão nicht dem 20er-Kader an, der sich am Montagmorgen auf nach München machte. Rechtsverteidiger Sílvio fehlte ebenfalls, Innenverteidiger Lisandro López dagegen steht nach auskurierten Oberschenkelproblemen zur Verfügung.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
17. Dezember 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufgruppe

Es ist gute Tradition bei der HAZ-Laufgruppe, dass die Teilnehmer vor ihrem ersten Testwettkampf am Maschsee-Silversterlauf einheitlich ausgerüstet werden. Am Sonnabend gab’s deshalb beim gemeinsamen Training das neue HAZ-Laufshirt.

mehr