Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Bengalos und Feuerwerk im Gästeblock: Spielunterbrechung in Nürnberg

Fußball Bengalos und Feuerwerk im Gästeblock: Spielunterbrechung in Nürnberg

Das DFB-Pokal-Achtelfinale zwischen dem 1. FC Nürnberg und Hertha BSC ist am Mittwochabend beim Stand von 0:1 unterbrochen worden. Kurz nach dem Berliner Führungstreffer durch Vladimir Darida (32.) brannten im Auswärtsblock zahlreiche Bengalische Feuer, Feuerwerksraketen stiegen in die Luft.

Voriger Artikel
WM 2006: Schily attackiert Zwanziger: "Wir sind getäuscht worden"
Nächster Artikel
Brasiliens Ex-Verbandschef Marin beharrt weiter auf seiner Unschuld

Bengalos und Feuerwerk im Gästeblock: Spielunterbrechung in Nürnberg

Quelle: JuanJo Martin / PIXATHLON/SID-IMAGES

Nürnberg. Schiedsrichter Tobias Stieler (Hamburg) unterbrach und bat die Spieler an die Seitenlinie. Nach wenigen Minuten wurde das Spiel fortgesetzt.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr