Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / -2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Bento wird neuer Trainer von Olympiakos Piräus

Fußball Bento wird neuer Trainer von Olympiakos Piräus

Der ehemalige Nationalcoach der portugiesischen Fußball-Nationalmannschaft, Paulo Bento, wird neuer Trainer des griechischen Rekordmeisters Olympiakos Piräus. Dies gab der 43-malige Titelträger am Donnerstag bekannt.

Voriger Artikel
Zwei Spiele Sperre für Lottes Rahn
Nächster Artikel
Medien: Fenerbahce gibt Trainer Pereira den Laufpass

Bento wird neuer Trainer von Olympiakos Piräus

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Piräus. Medienberichten zufolge erhält der 47-Jährige einen Zweijahresvertrag.

Bento war von 2010 bis 2014 für die Nationalmannschaft des aktuellen Europameisters verantwortlich und führte seine Auswahl bis ins Halbfinale der EM 2012 sowie zur Weltmeisterschaft 2014. Bei Olympiakos ersetzt er den Spanier Victor Sanchez, der mit den Griechen in der dritten Qualifikationsrunde zur Champions League am israelischen Vertreter Hapoel Beer Sheva gescheitert war.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Sieg Nummer drei: Die Hannover Indians gegen Herne

Die Hannover Indians gewinnen im vierten Play-Off Spiel gegen den Herner EV.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. März 2017 - Frerk Schenker in Laufen in Hannover

Viel Grün, viel Wasser und fast immer flach: Hannover gilt Läufern als kleines Paradies. Ihr sucht für eure nächste Joggingeinheit nach einer neuen Runde? In unserer Serie zu den HAZ-Gesundheitswochen stellen wir schöne Laufstrecken in Hannover vor. Viel Spaß beim Testen.

mehr