Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Berater: Ter-Stegen-Konkurrent Bravo fällt wochenlang aus

Fußball Berater: Ter-Stegen-Konkurrent Bravo fällt wochenlang aus

Fußball-Nationaltorhüter Marc-André ter Stegen erhält beim Champions-League-Sieger FC Barcelona durch das Verletzungspech seines Konkurrenten Claudio Bravo offenbar doch eine Chance auf die Nummer eins.

Voriger Artikel
Lahm betont: 2018 ist Schluss, danach vielleicht zum DFB
Nächster Artikel
Nach EM-Quali: Koller mit Baskenmütze und Baguette zur PK

Berater: Ter-Stegen-Konkurrent Bravo fällt wochenlang aus

Quelle: SID-IMAGES/PIXATHLON

Barcelona. Wie Bravos Berater Cristian Ogalde dem chilenischen Radiosender "Radio Cooperativa" sagte, werde Bravo (32) "drei Wochen brauchen, bis er wieder bei 100 Prozent ist".

Der chilenische Nationalkeeper, der in der Vorsaison in der Liga den Vorzug vor dem 23 Jahre alten "Pokaltorhüter" ter Stegen erhalten hatte, erlitt am Dienstag eine vom Verein nicht näher definierte muskuläre Verletzung. Auf der Barca-Reservebank wird vorerst Nachwuchstalent Jordi Masip Platz nehmen.

Sollte Ogalde mit seiner Prognose Recht behalten, würde ter Stegen nicht nur im nächsten Ligaspiel am Samstag bei Atletico Madrid das Tor hüten, sondern mindestens auch in den folgenden vier Ligaspielen sowie den Auftaktpartien in der Champions League beim AS Rom und gegen Bayer Leverkusen am 29. September.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr