Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 17 ° Regen

Navigation:
Bericht: Mainzer wenden sich wegen Onisiwo-Transfer an FIFA

Fußball Bericht: Mainzer wenden sich wegen Onisiwo-Transfer an FIFA

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 hofft im Kampf um die Spielerlaubnis seines Zugangs Karim Onisiwo auf die Unterstützung des Weltverbandes FIFA. Wie die Wiener Tageszeitung Kurier berichtet, wandten sich die Rheinhessen an die FIFA, um zumindest eine provisorische Spielberechtigung für den österreichischen Nationalspieler zu erwirken.

Voriger Artikel
Steuer-Skandal in Italien: Ermittlungen gegen 35 Klubs der Serie A und B
Nächster Artikel
Werder: Lukimya wechselt nach China

Bericht: Mainzer wenden sich wegen Onisiwo-Transfer an FIFA

Quelle: PIXATHLON/SID

Mainz. Onisiwo (23) war im Winter ablösefrei vom SV Mattersburg nach Mainz gewechselt, sein Ex-Verein verweigert dem Angreifer allerdings noch immer die Freigabe. Grund ist ein schwebendes Verfahren vor dem Arbeits- und Sozialgericht Wien. Das hatte Onisiwos Vertrag mit dem österreichischen Bundesligisten in erster Instanz für ungültig erklärt, weshalb er sich den Mainzern anschloss. Gegen das Urteil hat Mattersburg Einspruch eingelegt, es ist somit nicht rechtskräftig.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
23. Juni 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Gesamtwertung Frauen Ranking-Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 DetsRaceTeam 444 18 2. Marx Beate 1979 DetsRaceTeam 255 13 3. Lyda Hannelore 1958 DetsRaceTeam 227 15 4. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 121 8 5. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel Schuhm [...]

mehr