Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Bielefeld trennt sich von Affane

Fußball Bielefeld trennt sich von Affane

Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld und Mittelfeldspieler Amin Affane gehen getrennte Wege. Der 21-jährige Schwede verlässt die Ostwestfalen mit sofortiger Wirkung und schließt sich in seiner Heimat dem Erstligisten AIK Solna an.

Voriger Artikel
Von zweitem Pep bis Zweifel: Ehemalige Real-Stars sehen Zidane-Beförderung unterschiedlich
Nächster Artikel
BVB nimmt Training auf - Spekulationen um Aubameyang und Gündogan

Bielefeld trennt sich von Affane

Quelle: firo Sportphoto / Christopher Neundorf / firo Sportphoto/SID-IMAGES

Bielefeld. Das teilte die Arminia am Dienstag mit. Über die Wechselmodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

Affane, der sich Bielefeld erst im Sommer 2015 angeschlossen hatte, war bereits im Dezember aufgrund von Heimweh mit dem Wunsch einer Vertragsauflösung auf den Verein zugegangen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017

Hier finden Sie die Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
12. Dezember 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Jubeln konnte sie trotzdem. Als eine von fünf Läuferinnen komplettierte Svenja Pingpank von Hannover Athletics das deutsche U23-Frauenteam, das bei der Cross-Europameisterschaft in Samorin (Slowakei) zur Silbermedaille lief.

mehr