Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Bierhoff wünscht sich Hoeneß-Rückkehr in führende Position

Fußball Bierhoff wünscht sich Hoeneß-Rückkehr in führende Position

Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff wünscht sich eine Rückkehr von Uli Hoeneß in eine führende Position im Fußball. "Uli Hoeneß liebt den Fußball.

Voriger Artikel
Messi pfeift auf Rekorde und will Titel mit Argentinien
Nächster Artikel
DFL stapelt beim TV-Poker tief: Seifert will kein "Umsatzphantom" jagen

Bierhoff wünscht sich Hoeneß-Rückkehr in führende Position

Quelle: PIXATHLON/SID

Mainz. Deshalb würde ich mir wünschen, dass er weiter im deutschen Fußball eine wichtige Rolle spielt", sagte Bierhoff bei einer Podiumsdiskussion des Bundesligisten FSV Mainz 05.

Der frühere Präsident von Rekordmeister Bayern München war am Montag nach 637 Tagen aus der Haft entlassen worden. Im Sommer will Hoeneß entscheiden, ob und in welcher Funktion er zu den Bayern zurückkehrt.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. August 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Die Sommerpause ist vorbei – und es geht in die zweite Hälfte des „Laufpasses“ in diesem Jahr. Der Start nach den wettkampffreien Wochen verlief leider etwas holperig. Nun aber. Viel Spaß beim Blättern in den Listen.

mehr