Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Bierhofft sieht "kein Führungsproblem" - Mehr Verantwortung für Götze, Reus, Schürrle

Fußball Bierhofft sieht "kein Führungsproblem" - Mehr Verantwortung für Götze, Reus, Schürrle

Manager Oliver Bierhoff sieht auch trotz der Rücktritte von Kapitän Philipp Lahm, Rekordtorschütze Miroslav Klose und Abwehrchef Per Mertesacker eine gesunde Hierarchie in der Fußball-Nationalmannschaft.

Voriger Artikel
Kantersieg gegen Duisburg: FFC-Frauen untermauern Ambitionen
Nächster Artikel
Vertrag verlängert: Gondorf bleibt Darmstadt treu

Bierhofft sieht "kein Führungsproblem" - Mehr Verantwortung für Götze, Reus, Schürrle

Quelle: SID-IMAGES/AFP

Dortmund. "Wir werden kein Führungsproblem haben", sagte Bierhoff in der Sportreportage des ZDF.

Natürlich müssten "neue Spieler nachrücken. Sicher Manuel Neuer oder Sami Khedira, die länger dabei sind. Aber auch Mario Götze, André Schürrle oder Marco Reus müssen mehr Verantwortung übernehmen".

Im Kern bleibe die Mannschaft aber zusammen und "Spieler wie Thomas Müller, Khedira, Neuer oder Mats Hummels haben schon bei der WM unglaublich an Profil gewonnen und Verantwortung übernommen. Von daher können sie die Führungsrollen schnell einnehmen". Auch Benedikt Höwedes sei bei der WM "gewachsen". Bierhoff glaubt auch, "dass unter dem neuen Kapitän Bastian Schweinsteiger, der sehr verbindend ist und einen tollen Charakter hat, die Harmonie gewährleistet sein wird".

© 2014 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Jedermann-Rennen der "Nacht von Hannover" 2017

Über 1000 Teilnehmer fahren bei der HAZ-Jedermann-Tour mit. An etlichen Fanfesten in Stadt und Region werden die Fahrer angefeuert.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr