Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Bild: Neuer Investor für den HSV - weitere Anteile für Kühne

Fußball Bild: Neuer Investor für den HSV - weitere Anteile für Kühne

Der finanziell angeschlagene Bundesligist Hamburger SV hat offenbar einen neuen Investor für seine Fußball AG gefunden. Nach Informationen der Bild-Zeitung erwirbt das Hamburger Familien-Unternehmen Burmeister (Obst und Gemüse) für 4,03 Millionen Euro 1,5 Prozent der Anteile.

Voriger Artikel
Klinsmann gewinnt mit den USA erneut durch späten Treffer
Nächster Artikel
Blinddarm-OP: Klopp nicht auf Liverpools Bank

Bild: Neuer Investor für den HSV - weitere Anteile für Kühne

Quelle: PIXATHLON/SID

Hamburg. Logistik-Milliardär Klaus-Michael Kühne soll sich zudem weitere Anteile im Wert von 9,25 Millionen Euro gesichert haben.

Kühne, größter Anteilseigner, hielt bislang 7,5 Prozent. Für die neuen Anteile wird laut Bild ein Darlehen umgewandelt, der HSV erhält also kein frisches Geld. Neben Kühne und Burmeister haben der Agrarunternehmer Helmut Bohnhorst (1,5 Prozent) und der ehemalige Weinhändler Alexander Margaritoff (0,75 Prozent) in den HSV investiert.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
EC Hannover Indians siegt gegen Ice Fighters Leipzig

Auch ohne den erkrankten Coach Fred Carroll kam der EC Hannover Indians auf heimischem Eis zu einem 4:0 (0:0, 3:0, 1:0)-Sieg gegen die Ice Fighters Leipzig.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
28. September 2016 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Es war ein interessantes Fernduell. Für Gwendolyn Mewes, die das „Laufpass“-Ranking nahezu uneinholbar anführt, ist in Berlin nach zehn Kilometern eine Zeit von 41:24 Minuten gestoppt worden.

mehr