Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
"Bissigkeit hat gefehlt" - Gladbach-Coach Schubert ärgert 0:2 in Hannover

Fußball "Bissigkeit hat gefehlt" - Gladbach-Coach Schubert ärgert 0:2 in Hannover

Als die überraschende 0:2 (0:0)-Niederlage beim designierten Bundesliga-Absteiger Hannover 96 perfekt war, war Borussia Mönchengladbachs Trainer Andre Schubert ziemlich bedient.

Voriger Artikel
2:0 - Schlusslicht Hannover düpiert schwache Gladbacher
Nächster Artikel
Bis zu sechs Wochen Pause: Can droht nach Bänderrissen EM-Aus

"Bissigkeit hat gefehlt" - Gladbach-Coach Schubert ärgert 0:2 in Hannover

Quelle: CHRISTOF STACHE / SID-IMAGES

Hannover. "Uns hat die Bissigkeit gefehlt, wir waren nicht nahe genug beim Gegner", tadelte der Gästecoach den blutleeren Auftritt seiner Mannschaft beim seit Monaten chronisch erfolglosen Tabellenschlusslicht.

Statt sich wieder auf Tabellenplatz vier zu schieben, müssen die Rheinländer im Kampf um einen Platz im internationalen Geschäft nun wieder mehr nach unten schauen, nicht einmal beim Schlusslicht konnten die Westdeutschen ihre signifikante Auswärtsschwäche ablegen. Kapitän Martin Stranzl vermutete einen Grund für dieses Problem im Unterbewusstsein mancher Teamkollegen: "Wir haben viel darüber gesprochen, vielleicht ist da etwas in den Köpfen hängengeblieben."

Den ersten Heimsieg der Rückrunde beim Debüt von Interimscoach Daniel Stendel in der WM-Arena am Maschsee konnte Torhüter Ron-Robert kaum erklären: "Ich weiß selbst nicht, wo die Stärke herkommt. Irgend etwas ist in der Mannschaft passiert." Ein unerwarteter Umschwung, der in Toren von Waldemar Anton (49.) und Artur Sobiech (60.) seinen Ausdruck fand.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr