Volltextsuche über das Angebot:

32 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Blatter-Einspruch wird am 16. Februar verhandelt - einen Tag nach Platini

Fußball Blatter-Einspruch wird am 16. Februar verhandelt - einen Tag nach Platini

Die Einsprüche der Fußball-Funktionäre Michel Platini und Joseph S. Blatter gegen ihre Achtjahres-Sperren werden am 15. und 16. Februar verhandelt. Den 16. als Termin der Blatter-Verhandlung bestätigte ein Sprecher des Weltverbandes FIFA, die am 26. Februar einen Nachfolger für Präsident Blatter wählen wird.

Voriger Artikel
Absage an BVB: Torres bleibt in Madrid
Nächster Artikel
Juve gegen München wohl ohne Ex-Bayern-Stürmer Mandzukic

Blatter-Einspruch wird am 16. Februar verhandelt - einen Tag nach Platini

Quelle: BPP / PIXATHLON/SID-IMAGES

Zürich. Den Termin für die Verhandlung von UEFA-Boss Platini bestätigte eine Quelle aus dem Umfeld des Franzosen der Nachrichtenagentur AFP.

Gehört werden die beiden von der Einspruchs-Kommission der FIFA. Allerdings haben nicht nur Blatter und Platini Einsprüche eingelegt. Die ermittelnde Kammer der Ethikkommission um den Schweizer Cornel Borbely verlangt ebenfalls eine Neuauflage des Verfahrens, da sie das bisherige Strafmaß für zu milde hält und lebenslange Sperren fordert.

Im Dezember waren beide wegen der dubiosen Zahlung von 1,8 Millionen Euro von Blatter an Platini im Jahr 2011 zur aktuellen Sperre verurteilt worden. Platini galt bis dahin als potenzieller Nachfolger Blatters.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
14. Juni 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 Dets RaceTeam 394 16 2. Marx Beate 1979 Det’s Race Team 233 12 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen, Dets RaceTeam 178 12 4. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 106 7 5. Klippel-Westphal Kerstin [...]

mehr