Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Blatter-Skandal: Grünen-Fraktionschefin Göring-Eckardt fordert neue FIFA

Fußball Blatter-Skandal: Grünen-Fraktionschefin Göring-Eckardt fordert neue FIFA

Nach dem Blatter-Skandal bei der FIFA fordert Grünen-Politikern Katrin Göring-Eckardt einen neuen Fußball-Weltverband. "Unabhängig vom Ausgang des Verfahrens gegen Joseph S.

Voriger Artikel
Spieler des Tages: Kevin Volland (1899 Hoffenheim)
Nächster Artikel
Tor-Garant des Tages: Robert Lewandowski (Bayern München)

Blatter-Skandal: Grünen-Fraktionschefin Göring-Eckardt fordert neue FIFA

Quelle: SID-IMAGES/PIXATHLON

Zürich. Blatter gilt: Die FIFA ist den Beweis schuldig geblieben, dass sie sich selbst reinigen kann. Um das System der Korruption zu brechen, braucht es einen kompletten Neustart", sagte die Fraktionschefin der Bild am Sonntag.

Dabei solle der Deutsche Fußball-Bund (DFB) eine Führungsrolle übernehmen und "sich für einen neuen Weltverband starkmachen, für einen sauberen Fußball ohne die FIFA", sagte die 49-Jährige. DFB-Präsident Wolfgang Niersbach sagte dazu in der BamS: "Neuanfang ja. Aber in einer seriös geführten FIFA."

Die Schweizer Bundesanwaltschaft hatte am Donnerstag ein Strafverfahren gegen FIFA-Präsident Blatter eröffnet. Der Vorwurf lautet ungetreue Geschäftsbesorgung und Untreue. "Unabhängig vom Ausgang des Verfahrens ist Blatter sofortiger Rücktritt überfällig. Durch sein starrsinniges Festhalten an seinem Amt hat er hingenommen, dass der ohnehin schon immense Schaden für den internationalen Fußball nur noch größer wird", sagte Göring-Eckardt.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
13. April 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 144 6 2. Marx Beate 1979 PhysioSpa Hannover 104 6 3. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 56 4 4. Knoop-Wente Marion 1968 TKH 53 4 5. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 53 4 6. Krause Ma [...]

mehr