Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regen

Navigation:
Blatter dementiert: "Habe niemals Geld von Beckenbauer verlangt"

Fußball Blatter dementiert: "Habe niemals Geld von Beckenbauer verlangt"

Der vom Amt des FIFA-Präsidenten suspendierte Joseph S. Blatter (79) hat sich in die Affäre um die WM 2006 eingeschaltet und Aussagen von DFB-Präsident Wolfgang Niersbach über den angeblich pikanten Inhalt eines Vier-Augen-Gesprächs mit Franz Beckenbauer widersprochen.

Voriger Artikel
Fünfter Bewerber: Auch Sexwale kandidiert für Blatter-Nachfolge
Nächster Artikel
DFB-Pokal: ARD zeigt Wolfsburg-Bayern und Schalke-Gladbach live

Blatter dementiert: "Habe niemals Geld von Beckenbauer verlangt"

Quelle: PATRICK HERTZOG / SID-IMAGES/AFP

Zürich. "Ich habe niemals Geld von Beckenbauer verlangt. Jamais de la vie. Nie im Leben", sagte Blatter im Gespräch mit der Zeitung "Schweiz am Sonntag".

Niersbach hatte auf einer Pressekonferenz am Donnerstag unter Bezug auf ein Gespräch mit dem damaligen WM-Chef Franz Beckenbauer mitgeteilt, dass der damalige adidas-Chef Robert Louis-Dreyfus für das deutsche WM-OK aus Privatgeldern umgerechnet 6,7 Millionen Euro an die FIFA überwiesen habe. Die Zahlung war laut Niersbach eine Bedingung der FIFA für einen späteren Zuschuss des Weltverbandes zu den Organisationskosten des WM-OK in Höhe von 170 Millionen Euro. "Das stimmt einfach nicht", sagte Blatter. Weder von Beckenbauer noch vom DFB habe er Geld gefordert.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Volkstriathlon in Hannover

500 Meter schwimmen im Maschsee, 20,4 Kilometer mit dem Rad durch die Innenstadt und zum Abschluss ein 5-Kilometer-Kurs am Ostufer des Maschsees entlang – das ist der Volkstriathlon in Hannover.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. September 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 Dets RaceTeam 617 26 2. Marx Beate 1979 Dets RaceTeam 351 18 3. Lyda Hannelore 1958 Dets RaceTeam 327 21 4. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel-Schuhmoden 157 16 5. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck [...]

mehr