Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Blinddarm-OP: Klopp nicht auf Liverpools Bank

Fußball Blinddarm-OP: Klopp nicht auf Liverpools Bank

Teammanager Jürgen Klopp hat dem englischen Fußball-Erstligisten FC Liverpool im Ligaspiel am Samstag gegen den FC Sunderland (2:2) wegen einer Blinddarmoperation gefehlt.

Voriger Artikel
Bild: Neuer Investor für den HSV - weitere Anteile für Kühne
Nächster Artikel
Zwanziger: "Keine Rechtsgrundlage für Forderungen gegen mich"

Verdacht auf Blinddarmentzündung: Klopp am Sonntag nicht auf Liverpools Bank

Quelle: PIXATHLON/SID

Liverpool. Das bestätigte ein Klubsprecher am Samstagabend.

Demnach hatte Klopp bereits am Freitagabend im Teamhotel über Unwohlsein geklagt, die erste Diagnose stellte Mannschaftsarzt Andy Massey. Am Samstagmittag erfolgte der Eingriff im Aintree University Hospital, bei dem Klopp der Blinddarm entfernt wurde. Über das enttäuschende Remis des LFC wurde der 48-Jährige im Anschluss unterrichtet.

Liverpool hatte wenige Stunden vor dem Anpfiff der Begegnung auf seiner Homepage bekannt gegeben, dass bei Klopp ein Verdacht auf eine Blinddarmentzündung bestehe. Die Aufgaben des früheren Meistertrainers von Bundesligist Borussia Dortmund an der Seitenlinie übernahmen Mitglieder aus Klopps Trainer-Stab um Assistenzcoach Zeljko Buvac.

Ohne seinen erkrankten Coach auf der Bank gab Liverpool allerdings einen schon sicher geglaubten Sieg leichtfertig aus den Händen. Der frühere Hoffenheimer Roberto Firmino (59.) und Adam Lallana (70.) hatten die Reds in Führung gebracht, doch Adam Johnson (83.) und Jermain Defoe (89.) drehten das Spiel. Liverpool belegt nach 25 Spielen nur Rang acht in der Premier League.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
23. Juni 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Gesamtwertung Frauen Ranking-Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 DetsRaceTeam 444 18 2. Marx Beate 1979 DetsRaceTeam 255 13 3. Lyda Hannelore 1958 DetsRaceTeam 227 15 4. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 121 8 5. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel Schuhm [...]

mehr