Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Boateng für ein Testspiel gesperrt

Fußball Boateng für ein Testspiel gesperrt

Weltmeister Jerome Boateng vom deutschen Rekordmeister Bayern München ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) nach der Roten Karte im Testspiel beim Karlsruher SC am vergangenen Samstag für das nächste "Freundschaftsspiel" der Bayern gesperrt worden.

Voriger Artikel
"Überarbeitet": Bochum vorerst ohne Co-Trainer Libregts
Nächster Artikel
Hoeneß: Ab 29. Februar ein freier Mann - Antrag auf Halbstrafe stattgegeben

Boateng für ein Testspiel gesperrt

Quelle: firo Sportphoto/GES sportphoto / firo Sportphoto/SID-IMAGES

Frankfurt/Main. Boateng war in der 73. Minute in Karlsruhe von Schiedsrichter Daniel Schlager (Rastatt) nach einer Notbremse des Feldes verwiesen worden. Das Urteil ist rechtskräftig.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Empfang der Olympioniken am Flughafen Langenhagen

Strahlende Gesichter am Flughafen Langenhagen: Die Olympioniken Sabrina Hering, Kai Häffner und Ruth Sophia Spelmeyer sind am Dienstagabend in Hannover angekommen.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. August 2016 - Norbert Fettback in Allgemein

Spaß schlägt Ehrgeiz Nun ist nicht unbedingt gesagt, dass die Marathonrennen bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro für einen Laufboom hierzulande sorgen.

mehr