Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Boateng hofft auf mehr Entschlossenheit vor dem Tor

Fußball Boateng hofft auf mehr Entschlossenheit vor dem Tor

Abwehrchef Jerome Boateng erhofft sich von den Offensivkräften der deutschen Fußball-Nationalmannschaft mehr Ruhe und Entschlossenheit vor dem gegnerischen Tor.

Voriger Artikel
Bierhoff kann sich Bundesliga-Job vorstellen: "Man sollte niemals nie sagen"
Nächster Artikel
Rüdiger wieder im Mannschaftstraining

Boateng hofft auf mehr Entschlossenheit vor dem Tor

Quelle: PATRIK STOLLARZ / SID-IMAGES

Hamburg. "Konzentration vor dem Tor ist genauso wichtig wie Konzentration in der Abwehr. Die Offensivspieler machen das ja nicht mit Absicht. Da fehlt vielleicht manchmal ein bisschen die Kaltschnäuzigkeit und die letzte Entschlossenheit", sagte Boateng im Bild-Interview vor dem WM-Qualifikationsspiel am Samstag (20.45 Uhr/RTL) gegen Tschechien in Hamburg.

Die EM-Analyse von Bundestrainer Joachim Löw und seinem Team hatte zuletzt ergeben, dass der Weltmeister zu viele Chance für ein Tor benötigt. Nach dem Ausfall des Wolfsburgers Mario Gomez dürfte gegen die Tschechen wieder Mario Götze vom deutschen Vizemeister Borussia Dortmund als "falsche Neun" auflaufen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr