Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Sprühregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Boateng muss Comeback verschieben

Fußball Boateng muss Comeback verschieben

Fußballer des Jahres Jerome Boateng von Rekordmeister Bayern München muss sein Comeback nach dem bei der EM-Endrunde in Frankreich erlittenen Muskelbündelriss verschieben.

Voriger Artikel
Rund 8,7 Millionen sahen deutschen 3:0-Erfolg in Oslo bei RTL
Nächster Artikel
Fokus auf Tottenham: Son verzichtet auf Einsatz in der WM-Qualifikation

Boateng muss Comeback verschieben

Quelle: FIRO/SID-IMAGES

München. "Ich bin auf einem guten Weg, werde aber die kommende Woche wohl noch komplett Lauf- und Aufbautraining betreiben", sagte der 28 Jahre alte Innenverteidiger dem kicker. Auf die Frage, ob er noch im September wieder spielen könne, sagte Boateng: "Klar, auf jeden Fall."

Im DFB-Pokal bei Carl Zeiss Jena und zum Bundesliga-Auftakt gegen Werder Bremen war Boateng noch nicht zum Einsatz gekommen. Am Freitag (20.30 Uhr/Sky) gastiert der Titelverteidiger bei Schalke 04. Auch da wird der Weltmeister noch nicht mitwirken können.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr