Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -4 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Boateng muss Comeback verschieben

Fußball Boateng muss Comeback verschieben

Fußballer des Jahres Jerome Boateng von Rekordmeister Bayern München muss sein Comeback nach dem bei der EM-Endrunde in Frankreich erlittenen Muskelbündelriss verschieben.

Voriger Artikel
Rund 8,7 Millionen sahen deutschen 3:0-Erfolg in Oslo bei RTL
Nächster Artikel
Fokus auf Tottenham: Son verzichtet auf Einsatz in der WM-Qualifikation

Boateng muss Comeback verschieben

Quelle: FIRO/SID-IMAGES

München. "Ich bin auf einem guten Weg, werde aber die kommende Woche wohl noch komplett Lauf- und Aufbautraining betreiben", sagte der 28 Jahre alte Innenverteidiger dem kicker. Auf die Frage, ob er noch im September wieder spielen könne, sagte Boateng: "Klar, auf jeden Fall."

Im DFB-Pokal bei Carl Zeiss Jena und zum Bundesliga-Auftakt gegen Werder Bremen war Boateng noch nicht zum Einsatz gekommen. Am Freitag (20.30 Uhr/Sky) gastiert der Titelverteidiger bei Schalke 04. Auch da wird der Weltmeister noch nicht mitwirken können.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr