Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Bochum löst Vertrag mit Gulden auf

Fußball Bochum löst Vertrag mit Gulden auf

Fußball-Zweitligist VfL Bochum hat den Vertrag mit dem norwegischen Mittelfeldspieler Henrik Gulden (20) vorzeitig aufgelöst. Der Kontrakt hatte noch eine Laufzeit bis 30. Juni dieses Jahres.

Voriger Artikel
Paderborner Proschwitz nach St. Truiden
Nächster Artikel
FC Bayern: Götze zurück im Mannschaftstraining

Bochum löst Vertrag mit Gulden auf

Quelle: firo Sportphoto/Jürgen Fromme / FIRO/SID-IMAGES

Bochum. Gulden kam nur auf vier Pflichtspieleinsätze bei dem ehemaligen Bundesligisten, er konnte sich nicht im Kreis der Stammkräfte etablieren. Der Skandinavier spielte in der Hinrunde leihweise bei Mjöndalen IF in Norwegen und kehrte mit Ende der Ausleihe zu Jahresbeginn zunächst an die Castroper Straße zurück. Jetzt erfolgte die Trennung im beiderseitigen Einvernehmen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
27. April 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Der Stadtbezirkslauf Ahlem-Badenstedt-Davenstedt hätte der Neuling im diesjährigen „Laufpass“ werden sollen – doch daraus wird nun nichts. Die Ausrichter haben den Lauf am 24. September abgesagt.

mehr