Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Bode als Bremer Aufsichtsratsvorsitzender bestätigt

Fußball Bode als Bremer Aufsichtsratsvorsitzender bestätigt

Marco Bode ist als Aufsichtsratsvorsitzender des Fußball-Bundesligisten Werder Bremen bestätigt worden. Das gaben die Norddeutschen nach der konstituierende Sitzung des neu zusammengestellten Aufsichtsrats am Dienstag bekannt.

Voriger Artikel
England: Anklage gegen Trainer wegen Kindesmissbrauchs in acht Fällen erhoben
Nächster Artikel
Liverpool rund fünf Wochen ohne Coutinho

Bode als Bremer Aufsichtsratsvorsitzender bestätigt

Quelle: FIRO/SID

Bremen. Ex-Nationalspieler Bode hat das Amt seit 2014 inne.

"Wir wollen uns in der neuen Besetzung wie in der Vergangenheit mit Kontinuität und Sorgfalt den strategischen und langfristigen Fragen von Werder Bremen widmen. Wir wollen konstruktiv, zielorientiert und vertrauensvoll mit der Geschäftsführung zusammenarbeiten und ihr beratend zur Seite stehen", sagte Bode nach der einstimmigen Wahl. Als stellvertretender Vorsitzender wurde Marco Fuchs bestätigt. Die Amtszeit beträgt vier Jahre.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen SC DhfK Leipzig

Am Mittwochabend unterlagen sie dem SC DHfK Leipzig mit 24:25 (15:11) trotz einer zeitweiligen Achttoreführung.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
10. Mai 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Update: Uns liegen mittlerweile alle Ergebnislisten vor. Deshalb veröffentlichen wir alle drei Rankingtabellen auf einen Schlag, damit es keine Missverständnisse gibt. Auch beim 9. Lauf gab es Verzögerungen.

mehr