Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Borussia Dortmund steigert Konzern-Umsatzerlöse

Fußball Borussia Dortmund steigert Konzern-Umsatzerlöse

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2016/2017 erfolgreich abgeschlossen. Der BVB steigerte seine Konzern-Umsatzerlöse in der Zeit vom 1. Juli bis 30. September um 36,8 Millionen Euro bzw.

Voriger Artikel
Karius über Klopp: "Macht große Freude, mit ihm zu arbeiten" - Tabellenführung "verdient"
Nächster Artikel
Boateng beim Spitzenspiel in Dortmund dabei: "Sollte klappen"

Borussia Dortmund steigert Konzern-Umsatzerlöse

Quelle: FIRO/SID

Dortmund. um 40,9 Prozent auf 126,8 Millionen Euro (Vorjahr 90). Dies gab die Borussia am Montag bekannt.

Transferbereinigt stiegen die Konzernumsatzerlöse, insbesondere durch die Teilnahme an der Champions League, um 8,4 auf 81,6 Millionen Euro (Vorjahr 73,2). Das operative Ergebnis (EBITDA) betrug im Konzern 40,1 Millionen Euro (Vorjahr 13,9).

Das Ergebnis der Geschäftstätigkeit (EBIT) im Berichtszeitraum belief sich auf 24,1 Millionen (Vorjahr 5,2). Das nach den International Financial Reporting Standards (IFRS) ermittelte Konzernquartalsergebnis betrug 20,7 Millionen (Vorjahr 5,6).

Im Einzelabschluss erzielte die Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2016/2017 ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) in Höhe von 21,6 Millionen (Vorjahr 8,1). Das Ergebnis vor Steuern (EBT) belief sich auf 23 Millionen (Vorjahr: 5,8). Das Quartalsergebnis belief sich auf 20 Millionen (Vorjahr 5,9).

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr