Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Brasilien: Dunga nominiert Rafinha, Costa und Gustavo

Fußball Brasilien: Dunga nominiert Rafinha, Costa und Gustavo

Trainer Dunga hat drei Bundesliga-Profis für die ersten beiden WM-Qualifikationsspiele der brasilianischen Fußball-Nationalmannschaft in Chile (8. Oktober) und gegen Venezuela (13. Oktober) nominiert.

Rio de Janeiro. Der Weltmeister-Kapitän von 1994 berief Douglas Costa und Rafinha von Bayern München sowie Luiz Gustavo vom VfL-Wolfsburg in den 22-köpfigen Kader, dem auch der frühere Hoffenheimer Roberto Firmino (FC Liverpool) angehört.

Superstar Neymar (FC Barcelona) ist noch gesperrt, auf den WM-Kapitän Thiago Silva (Paris St. Germain) hatte Dunga (51) bereits für die vergangenen Spiele verzichtet.

In der Zehner-Qualifikation der südamerikanischen Konföderation CONMEBOL lösen die ersten vier Nationen direkt das Ticket zur WM-Endrunde 2018 in Russland, der Fünfte erhält eine Chance in Play-off-Spielen. Brasilien hat an allen 20 Endrunden seit 1930 teilgenommen.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr