Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -5 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Brecko wechselt von Köln zum Club

Fußball Brecko wechselt von Köln zum Club

Fußball-Zweitligist 1. FC Nürnberg hat auf seinen desaströsen Saisonauftakt reagiert: Am Donnerstag verpflichtete der Club den slowenischen Nationalspieler Miso Brecko vom 1. FC Köln.

Voriger Artikel
Poschner kündigt bei 1860
Nächster Artikel
Supercup setzt Zeichen für Sport-Partnerschaft

Brecko wechselt von Köln zum Club

Quelle: SID-IMAGES/AFP

Nürnberg. Der 31 Jahre alte Kapitän der Geißböcke hatte beim Bundesligisten noch einen Vertrag bis zum Ende der kommenden Saison. Die Ablöse des Rechtsverteidigers, der am Donnerstag bereits in Nürnberg mittrainierte und danach seinen Vertrag unterschrieb, dürfte bei 500.000 Euro liegen.

Der Club war nach der Trennung von Tobias Pachonik (ausgeliehen) und Ondrej Celustka händeringend auf der Suche nach einem Rechtsverteidiger. Auf der Position hatte beim 3:6 am Montag beim SC Freiburg Kevin Möhwald gespielt, ursprünglich für das Mittefeld verpflichtet. Brecko wird aller Voraussicht nach bereits am Freitag im Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim (18.30 uhr/Sky) zum Einsatz kommen.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr