Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Bremen: Petersen vor Comeback gegen Hoffenheim

Fußball Bremen: Petersen vor Comeback gegen Hoffenheim

Werder Bremens Top-Torjäger Nils Petersen steht vor seinem Comeback. Der 25-Jährige kehrte am Mittwoch nach gut fünfwöchiger Verletzungspause (Innenbandriss im Knie) ins Mannschaftstraining der Grün-Weißen zurück und könnte in der Partie bei 1899 Hoffenheim am kommenden Samstag (15.30 Uhr/Sky) wieder in den Kader rücken.

Voriger Artikel
Katar: "Gefangener" Belounis erhält Ausreisevisum
Nächster Artikel
Heithölter fehlte Bielefeld längerfristig

Bremen: Petersen vor Comeback gegen Hoffenheim

Quelle: PIXATHLON

Bremen. Spätestens beim folgenden Heimspiel gegen Bayern München am 7. Dezember sollte Petersen, der in dieser Saison bislang drei Treffer erzielte, wieder mitwirken können.

© 2013 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr