Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Bremen: Sportchef Eichin verlängert bis 2018

Fußball Bremen: Sportchef Eichin verlängert bis 2018

Sportchef Thomas Eichin wird dem Fußball-Bundesligisten Werder Bremen nach wochenlangen Verhandlungen langfristig erhalten bleiben. Der 48-Jährige bestätigte am Dienstagabend vor dem Spiel bei Darmstadt 98 die Verlängerung seines Vertrages bis 2018. "Ich habe heute morgen meine Zusage gegeben.

Voriger Artikel
Bader wird offenbar Geschäftsführer von Hannover 96
Nächster Artikel
Medien: Chelseas Ex-Teamärztin prüft Klage nach Mourinho-Fehde

Bremen: Sportchef Eichin verlängert bis 2018

Quelle: SID-IMAGES/FIRO

Bremen. Das Wichtigste ist geregelt, in den nächsten Tagen wird der Vertrag unterzeichnet", sagte Eichin bei Sky.

In der vergangenen Woche hatte der frühere Bundesligaprofi, dessen ursprünglicher Vertrag im kommenden Sommer auslief, ein finales Angebot der Bremer für die Verlängerung erhalten. Laut Informationen der Bild-Zeitung hatte Werder Eichin eine Erhöhung des Gehalts von 300.000 auf 500.000 Euro pro Jahr angeboten. Im Februar 2013 hatte Eichin Klaus Allofs an der Weser beerbt.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr