Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Bremen holt Dänen Delaney zum 1. Januar 2017

Fußball Bremen holt Dänen Delaney zum 1. Januar 2017

Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat Mittelfeldspieler Thomas Delaney (24) vom dänischen Meister FC Kopenhagen zum 1. Januar 2017 verpflichtet. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

Voriger Artikel
Spiegeleier und Speck in der Kabine: Jena löst vor dem Pokalduell mit München Feueralarm aus
Nächster Artikel
Vor CAS-Auftritt: Blatter optimistisch

Bremen holt Dänen Delaney zum 1. Januar 2017

Quelle: SID-IMAGES

Bremen. Delaney besitzt neben der dänischen auch die US-amerikanische Staatsbürgerschaft

"Ich bin sehr stolz, im Januar zu so einem namhaften Verein und in die Bundesliga zu wechseln und möchte eine verantwortungsvolle Position innerhalb der Mannschaft einnehmen", sagte der Kapitän des dänischen Hauptstadtklubs.

Delaney bestritt neun Länderspiele für Dänemark. Mit Kopenhagen holte Delaney dreimal die Meisterschaft und drei Pokalsiege. "Thomas ist ein laufstarker Mittelfeldspieler, der uns durch seine Flexibilität weitere Optionen geben wird", kommentierte Werder-Cheftrainer Viktor Skripnik.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. August 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Die Sommerpause ist vorbei – und es geht in die zweite Hälfte des „Laufpasses“ in diesem Jahr. Der Start nach den wettkampffreien Wochen verlief leider etwas holperig. Nun aber. Viel Spaß beim Blättern in den Listen.

mehr