Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 15 ° Gewitter

Navigation:
Bremen in zwei Tests ungeschlagen, Sternberg verletzt

Fußball Bremen in zwei Tests ungeschlagen, Sternberg verletzt

Werder Bremen hat mit einem Sieg und einem Unentschieden in zwei Testspielen am Freitag Selbstvertrauen für die anstehenden Aufgaben in der Fußball-Bundesliga getankt, muss nun allerdings den Ausfall von Verteidiger Janek Sternberg verkraften.

Voriger Artikel
Podolski träumt vom Europacup-Spiel mit dem FC
Nächster Artikel
Wechsel zu Celta Vigo perfekt: Díaz verlässt den HSV

Bremen schlägt Inter Baku, Sternberg verletzt

Quelle: pixathlon/SID-IMAGES

Belek. Im Trainingslager im türkischen Belek setzte sich das Team von Trainer Viktor Skripnik zunächst gegen den aserbaidschanischen Erstligisten Inter Baku mit 1:0 (1:0) durch. Am Nachmittag folgte ein 2:2 (1:0) gegen Austria Wien.

Gegen Baku erzielte Claudio Pizarro (41.) das Tor des Tages. In der 9. Minute war der 23 Jahre alte Sternberg unglücklich umgeknickt und hatte dabei einen Bänderriss im Sprunggelenk erlitten. Gegen den österreichischen Bundesligisten Wien mit Trainer Thorsten Fink waren Fin Bartels (7.) und Levin Öztunali (47./Foulelfmeter) erfolgreich.

Sternbergs Verletzung ist für den Bundesliga-16. vor dem Rückrunden-Auftakt am 24. Januar bei Schalke 04 (17.30 Uhr/Sky) der nächste Rückschlag. Erst am Mittwoch war Philipp Bargfrede aus dem Trainingslager abgereist, ihm droht wegen Beschwerden an der Achillessehne eine Pause.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
23. Juni 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Gesamtwertung Frauen Ranking-Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 DetsRaceTeam 444 18 2. Marx Beate 1979 DetsRaceTeam 255 13 3. Lyda Hannelore 1958 DetsRaceTeam 227 15 4. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 121 8 5. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel Schuhm [...]

mehr