Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Bremens Coach Nouri: "Bin kein anderer Mensch geworden"

Fußball Bremens Coach Nouri: "Bin kein anderer Mensch geworden"

Werder Bremens neuer Trainer Alexander Nouri lässt sich vom Trubel um seine Person nicht beeindrucken. "Ich bin da sehr geerdet und weiß, dass man nichts Besonderes ist.

Voriger Artikel
Adler: "Haben uns abschlachten lassen"
Nächster Artikel
Arminia Bielefeld trennt sich von Trainer Rehm

Bremens Coach Nouri: "Bin kein anderer Mensch geworden"

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Bremen. Ich bin jetzt kein anderer Mensch geworden", sagte der 37-Jährige, der die ganz schwach in die Bundesliga gestarteten Hanseaten mit zuletzt sieben Punkten aus drei Spielen aus dem Tabellenkeller geführt hat, im Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.

Schlüssel zum Erfolg sei gewesen, den verunsicherten Bremer Spielern das Selbstvertrauen zurückzugeben. "Mein Ansatz war, von vornherein offen auf die Spieler zuzugehen, sie mitzunehmen, ihnen Verantwortung zu übertragen", sagte Nouri.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr