Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Bremens Obraniak wechselt nach Haifa

Fußball Bremens Obraniak wechselt nach Haifa

Ludovic Obraniak wechselt vom Fußball-Bundesligisten Werder Bremen nach Israel zum zwölfmaligen Meister Maccabi Haifa. Das bestätigte der in Bremen von Trainer Viktor Skripnik aussortierte Mittelfeldspieler am Donnerstag via Facebook.

Voriger Artikel
BVB stürmt mit Torfestival in die Gruppenphase der Europa League
Nächster Artikel
Australien doch ohne Kruse in WM-Qualifikation - Halloran rückt nach

Bremens Obraniak wechselt nach Haifa

Quelle: Henning Angerer / / SID-IMAGES/PIXATHLON

Bremen. "Jetzt ist es offiziell. Ich bin Spieler von Maccabi Haifa", schrieb der 30 Jahre alte polnische Nationalspieler.

Der in Frankreich geborene Mittelfeldspieler war im Januar 2014 an die Weser gewechselt, jedoch nicht über zwölf Bundesligaspiele (ein Tor) unter Skripniks Vorgänger Robin Dutt hinausgekommen. In der Rückrunde der abgelaufenen Saison spielte Obraniak bereits zur Leihe für den türkischen Erstligisten Rizespor.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. August 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Die Sommerpause ist vorbei – und es geht in die zweite Hälfte des „Laufpasses“ in diesem Jahr. Der Start nach den wettkampffreien Wochen verlief leider etwas holperig. Nun aber. Viel Spaß beim Blättern in den Listen.

mehr