Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Brexit: Premier League glaubt trotzdem an goldene Zukunft

Fußball Brexit: Premier League glaubt trotzdem an goldene Zukunft

Die Premier League glaubt ungeachtet des "Brexit" an eine goldene Zukunft. Die höchste englische Spielklasse sei "überaus erfolgreich" und übe sowohl national als auch international hohe Anziehungskraft aus.

Voriger Artikel
Medien: Farfan vor Wechsel nach Frankfurt
Nächster Artikel
Aue holt Stürmer Toschew aus Bulgarien

Brexit: Premier League glaubt trotzdem an goldene Zukunft

Quelle: Andrew Boyers / SID-IMAGES/PIXATHLON

London. Dies werde "unabhängig vom Ergebnis des Referendums" so bleiben, hieß es in einer Stellungnahme der Liga am Freitagnachmittag.

Es sei wenig sinnvoll, schon jetzt über mögliche Konsequenzen des Votums für einen EU-Austritt Großbritanniens für die Liga nachzudenken, hieß es weiter. Dafür brauche es zunächst "mehr Klarheit". Unabhängig davon, wie der Austrittsprozess weiter verlaufe, werde die Liga auch künftig mit der Regierung und den Behörden eng zusammenarbeiten.

Ligaboss Richard Scudamore hatte sich im Vorfeld der Abstimmung am Donnerstag klar auf die Seite der Partei gestellt, die einen Verbleib in der EU befürwortete. Premierminister David Cameron, der seinen Rücktritt für Oktober angekündigt hat, hatte sogar behauptet, dass alle 20 Klubs der Premier League für "Remain" (Bleiben) seien. Die Vereine bezogen jedoch bis auf wenige Ausnahmen öffentlich nicht Position.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken kassieren Niederlage gegen Melsungen

MT Melsungen bleibt der Angstgegner der TSV Hannover-Burgdorf in der Handball-Bundesliga. Die „Recken“ unterlagen am Sonnabendabend in der Swiss-Life-Hall mit 30:31 (18:15) gegen die Hessen trotz einer überragenden Leistung von Kai Häfner, der elf Tore warf. 

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr