Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / -1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
"Bringt immer Unruhe" - Ismael zählt wechselwilligen Draxler an

Fußball "Bringt immer Unruhe" - Ismael zählt wechselwilligen Draxler an

Trainer Valérien Ismael vom Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg hat kritisiert, dass Nationalspieler Julian Draxler im Sommer seinen vorzeitigen Abschied vom letztjährigen deutschen Pokalsieger durch öffentliche Äußerungen erzwingen wollte.

Voriger Artikel
Premiere bei DFB-Team: Test mit Videobeweis
Nächster Artikel
Leverkusens Aranguiz kehrt vorzeitig von Länderspiel-Reise zurück

"Bringt immer Unruhe" - Ismael zählt wechselwilligen Draxler an

Quelle: Adelheid Huber / PIXATHLON/SID

Wolfsburg. "So etwas bringt immer Unruhe in einen Verein. Wenn man sich auf eine Aufgabe konzentriert, sollte man mit dem Herzen dabei sein", sagte der Franzose in einem Spox-Interview.

Wie lange der Mittelfeldspieler noch das Trikot der Niedersachsen trägt, darüber zerbricht sich der Coach aktuell nicht den Kopf: "Wir werden in den nächsten Wochen sehen, wer bereit ist, unsere Philosophie zu verinnerlichen. Dann können wir entscheiden. Wir sind gefragt, herauszufinden, ob ein Spieler den Weg dauerhaft mit uns gehen will."

Draxler hatte sich im Juli nach nur einer Saison bei den Norddeutschen unzufrieden mit seiner Situation gezeigt und eine vorzeitige Freigabe gefordert. 2015 hatte der 23-Jährige beim Bundesliga-14. einen Vertrag bis 2020 unterschrieben.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
13. April 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 144 6 2. Marx Beate 1979 PhysioSpa Hannover 104 6 3. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 56 4 4. Knoop-Wente Marion 1968 TKH 53 4 5. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 53 4 6. Krause Ma [...]

mehr