Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Britische Polizei warnt vor Fans ohne EM-Tickets

Fußball Britische Polizei warnt vor Fans ohne EM-Tickets

Die britische Polizei hat vor zahlreichen Fußball-Fans gewarnt, die ohne Tickets zur EM nach Frankreich (10. Juni bis 10. Juli) reisen werden. Nach Schätzungen der Polizei werden rund 250.000 Anhänger aus England, Wales, Irland und Nordirland ohne Eintrittskarte nach Frankreich kommen.

Voriger Artikel
"Eine besondere Ehre": Mainz-Keeper Karius wechselt zum FC Liverpool
Nächster Artikel
Relegation: Würzburg schickt Duisburg in die 3. Liga

Britische Polizei warnt vor Fans ohne EM-Tickets

Quelle: SID

Paris. Dadurch werde das Problempotenzial deutlich gesteigert, so die Einschätzung der Polizei.

Sorgen bereitet vor allem die Begegnung zwischen England und Wales am 16. Juni in Lens. Beide Fan-Gruppen erhielten 9000 Karten zugesprochen, es gab aber mehr als 20.000 Anfragen aus beiden Ländern. Französische Behörden haben die Fans davor gewarnt, ohne Ticket nach Lens zu reisen. Zudem wurde bereits ein Alkoholverbot für 24 Stunden verhängt.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
27. April 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Der Stadtbezirkslauf Ahlem-Badenstedt-Davenstedt hätte der Neuling im diesjährigen „Laufpass“ werden sollen – doch daraus wird nun nichts. Die Ausrichter haben den Lauf am 24. September abgesagt.

mehr