Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Bröndby IF: Pukki bricht dänischen Torrekord von Sand

Fußball Bröndby IF: Pukki bricht dänischen Torrekord von Sand

Der ehemalige Schalker Bundesliga-Profi Teemu Pukki (Bröndby IF) hat einen knapp 19 Jahre alten Torrekord im dänischen Profi-Fußball ausradiert. Nach seinem Doppelpack bei Bröndbys 7:0-Ligasieg über Aarhus GF am vergangenen Wochenende hat Pukki im Monat August bereits zehn Pflichtspieltore erzielt.

Voriger Artikel
Van der Vaart vor Debüt beim FC Midtjylland
Nächster Artikel
Bayern Top-Favorit ? Darmstadt erster Abstiegskandidat

Bröndby IF: Pukki bricht dänischen Torrekord von Sand

Quelle: SAKIS SAVIDES / SID-IMAGES

Brøndby. Damit übertraf der Finne die bisherige Bestmarke des ehemaligen Schalkers Ebbe Sand, der im November 1997 auf neun Pflichtspieltreffer gekommen war. Trainer bei Bröndby ist der Ex-Stuttgart-Coach Alexander Zorniger.

Sand ging damals ebenfalls für Bröndby IF auf Torejagd. Pukki bleiben derweil noch zwei weitere Partien im August, um seinen Rekord weiter in die Höhe zu schrauben: Am Donnerstag trifft Bröndby im Play-off um die Europa-League-Teilnahme daheim auf den griechischen Vertreter Panathinaikos Athen (Hinspiel 0:3). Am Sonntag folgt das Liga-Derby gegen den FC Kopenhagen. In der dritten Qualifikationsrunde hatte Bröndby den Bundesligisten Hertha BSC ausgeschaltet - beim 3:1 im Rückspiel hatte Pukki einen Dreierpack für die Dänen geschnürt.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Volkstriathlon in Hannover

500 Meter schwimmen im Maschsee, 20,4 Kilometer mit dem Rad durch die Innenstadt und zum Abschluss ein 5-Kilometer-Kurs am Ostufer des Maschsees entlang – das ist der Volkstriathlon in Hannover.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
14. September 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Der Kopf rennt mit Zum Geburtstag gibt es mitunter ausgefallene Geschenke. So mancher erfüllt sich aus diesem Anlass selbst einen nicht alltäglichen Wunsch. So wie Michele Ufer: Er machte sich, als er 39 wurde, auf zu einem Lauf durch die Atacama-Wüste in Chile.

mehr