Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Nebel

Navigation:
Brüssel: Training der Belgier erneut abgesagt

Fußball Brüssel: Training der Belgier erneut abgesagt

Nach den Terror-Anschlägen in Brüssel ist auch das für Mittwochvormittag geplante Training der belgischen Fußball-Nationalmannschaft abgesagt worden. Die Einheit des Teams von Nationaltrainer Marc Wilmots könnte allerdings im Laufe des Tages nachgeholt werden, teilte der Verband mit.

Voriger Artikel
Terror: Frankreich während der EM in höchster Alarmbereitschaft
Nächster Artikel
Vogts macht sich für Rückkehr von Lahm stark

Brüssel: Training der Belgier erneut abgesagt

Quelle: PIXATHLON/SID

Brüssel. Die "Red Devils" sind derzeit in Brüssel, schon das für Dienstag geplante Training wurde nach den Anschlägen mit zahlreichen Toten abgesagt.

Ob das für nächsten Dienstag (20.45 Uhr) geplante Länderspiel zwischen der Nummer eins der Weltrangliste in Brüssel gegen Portugal stattfindet, ist weiter offen. Man sei in ständigem Kontakt mit dem portugiesischen Verband sowie den Sicherheitsorganen, hieß es aus dem Verband.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr