Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
"Brutal, unglaublich": Mannschaftskollegen von Lewandowski begeistert

Fußball "Brutal, unglaublich": Mannschaftskollegen von Lewandowski begeistert

Robert Lewandowskis Mannschaftskollegen konnten die genialen Fünf-Tore-Minuten des Rekordmannes von Bayern München auch am Tag danach kaum in Worte fassen. "So etwas erlebt man sonst ja nur im Torschusstraining", sagte der deutsche Weltmeistertorhüter Manuel Neuer nach der Show des polnischen Fußball-Nationalspielers beim 5:1 gegen den VfL Wolfsburg: "Im Spiel ist das echt brutal.

Voriger Artikel
Medien: Barca erwägt beim CAS Klage gegen die FIFA
Nächster Artikel
1. FC Nürnberg stellt Wolfgang Wolf frei

"Brutal, unglaublich": Mannschaftskollegen von Lewandowski begeistert

Quelle: SID-IMAGES/PIXATHLON

Neuburg an der Donau. "

Die Stars des FC Bayern bekamen am Mittwoch in Neuburg an der Donau ihre neuen Audi-Dienstwagen übergeben. Thema Nummer eins war selbstverständlich immer noch Lewandowski (27), der am Dienstagabend den schnellsten Dreier-, Vierer- und Fünferpack der Bundesliga-Geschichte erzielt hatte.

"Das war unglaublich. Es freut mich für ihn", sagte WM-Final-Torschütze Mario Götze, Kapitän Philipp Lahm sprach von einem "unglaublichen Moment". Lachend fügte er hinzu: "Man ist dann schon enttäuscht, dass er nicht sieben gemacht hat."

Angesprochen auf seinen Seitfallzieher zum 5:1 berichtete Lewandowski: "Ich habe früher auch Gymnastik, Judo und Karate trainiert." Sein Tor allerdings sei "doch eher Fußball" gewesen.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr