Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -5 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Buchmacher: "Elvis lebt" wahrscheinlicher als Leicesters Titel

Fußball Buchmacher: "Elvis lebt" wahrscheinlicher als Leicesters Titel

Am Sonntag kann Leicester City mit einem Sieg seine Sensationssaison krönen und den ersten englischen Liga-Titel der Vereinsgeschichte gewinnen.

Voriger Artikel
Schubert will in München "nicht nur das schöne Stadion genießen"
Nächster Artikel
Personalmangel beim HSV - Olic winkt Comeback-Chance

Buchmacher: "Elvis lebt" wahrscheinlicher als Leicesters Titel

Quelle: CARL COURT / SID-IMAGES

Köln. Wer vor der Saison darauf gewettet hat, könnte danach ein reicher Mann sein, denn die Quote der englischen Buchmacher lag damals bei 5000:1.

Laut britischer Wettbüros war es vor Saisonbeginn genauso wahrscheinlich, dass:

- der Yeti oder das Monster von Loch Ness gefunden werden

- der heißeste Tag des Jahres auf Weihnachten fällt

- eine Frau den Trainerposten eines Premier-Lague-Teams übernimmt

Wahrscheinlicher war, dass:

- der Papst für die Glasgow Rangers spielt, traditionell ein Verein für Protestanten (4000:1)

- Elvis lebt (2000:1)

- Queen Elizabeth an Weihnachten die englischen Single-Charts anführt (1000:1)

- der englische Tennis-Star Andy Murray sein erstes Kind nach seinem ärgsten Rivalen Novak (Djokovic) benennt (500:1)

- Barack Obama die Verschwörungstheorie bestätigt, dass die Mondlandung nie stattgefunden hat (500:1)

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr