Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Bundesliga: Gladbach startet am 29. Juni in die neue Saison

Fußball Bundesliga: Gladbach startet am 29. Juni in die neue Saison

Borussia Mönchengladbach startet am 29. Juni offiziell in die Vorbereitung auf die 54. Saison der Fußball-Bundesliga. Wie der Tabellenvierte der abgelaufenen Spielzeit mitteilte, ist der Trainingsauftakt direkt im Anschluss an die sportmedizinischen Tests.

Mönchengladbach. Am 16. Juli fährt die Mannschaft von Trainer André Schubert ins einwöchige Trainingslager nach Rottach-Egern am Tegernsee, wo ein Test gegen Zweitligist 1860 München auf dem Programm steht.

Zuvor testet Mönchengladbach bereits gegen Landesligist VfL Rhede (2. Juli) und den Regionalligisten SV Waldhof Mannheim (9. Juli). Vom 13. bis 15. Juli nimmt die Borussia an einem Turnier in der Schweiz teil, wo zwei Spiele gegen die Young Boys Bern (13. Juli) und den FC Zürich (15. Juli) angesetzt sind.

Zum Ende des ersten Teils der Vorbereitung ist der fünfmalige deutsche Meister bei einem Turnier in Osnabrück am Start und trifft dort auf Zweitligist FC St. Pauli und den Drittligisten VfL Osnabrück.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. August 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Die Sommerpause ist vorbei – und es geht in die zweite Hälfte des „Laufpasses“ in diesem Jahr. Der Start nach den wettkampffreien Wochen verlief leider etwas holperig. Nun aber. Viel Spaß beim Blättern in den Listen.

mehr