Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° heiter

Navigation:
Bundesliga-Stiftung setzt sich für die Gesundheit von Kindern ein

Fußball Bundesliga-Stiftung setzt sich für die Gesundheit von Kindern ein

Die Bundesliga-Stiftung und der Fußball-Erstliga-Aufsteiger SC Freiburg unterstützen "fit4future", eine Initiative der Cleven-Stiftung für die gesunde Entwicklung von Kindern.

Voriger Artikel
Fortuna Düsseldorf macht 1,88 Millionen Euro Minus
Nächster Artikel
Schalker Goretzka und Choupo-Moting angeschlagen

Bundesliga-Stiftung setzt sich für die Gesundheit von Kindern ein

Quelle: Thais Llorca / SID-IMAGES/PIXATHLON

Frankfurt/Main. "Unser Ziel, das wir auch mit 'fit4future' verfolgen, ist es, die Lebensweise von Kindern positiv zu beeinflussen", sagt Stefan Kiefer, der Vorstandsvorsitzende der Bundesliga-Stiftung.

Schülerinnen und Schüler im Alter von sechs bis zwölf Jahren werden an fünf mehrheitlich inklusiven Schulen in und um Freiburg in den Bereichen Bewegung, Ernährung und Brainfitness gefördert.

Die Kooperation erstreckt sich zunächst auf die Schuljahre von 2016/17 bis 2018/19. Die Partnerschaft wird am kommenden Samstag (15.30 Uhr/Sky) gegen Eintracht Frankfurt im Schwarzwald-Stadion in Freiburg vorgestellt.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. August 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Die Sommerpause ist vorbei – und es geht in die zweite Hälfte des „Laufpasses“ in diesem Jahr. Der Start nach den wettkampffreien Wochen verlief leider etwas holperig. Nun aber. Viel Spaß beim Blättern in den Listen.

mehr