Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regen

Navigation:
Bundesliga-Trainerwechsel Nummer sieben: Hannnover beurlaubt Schaaf

Fußball Bundesliga-Trainerwechsel Nummer sieben: Hannnover beurlaubt Schaaf

Die Beurlaubung von Thomas Schaaf am Sonntag durch Hannover 96 sorgte für den siebten Trainerwechsel in der laufenden Saison der Fußball-Bundesliga. Interims-Nachfolger des 54-Jährigen ist Daniel Stendel (42).

Hannover. - Die Trainerwechsel in der Fußball-Bundesliga in dieser Saison im Überblick:

1. Lucien Favre (Borussia Mönchengladbach). - 20. September 2015. - Nachfolger: André Schubert

2. Markus Gisdol (1899 Hoffenheim). - 26. Oktober 2015. - Nachfolger: Huub Stevens

3. Alexander Zorniger (VfB Stuttgart). - 24. November 2015. - Nachfolger: Jürgen Kramny

4. Michael Frontzeck (Hannover 96). - 21. Dezember 2015. - Nachfolger: Thomas Schaaf

5. Huub Stevens (1899 Hoffenheim). - 10. Februar 2016. - Nachfolger: Julian Nagelsmann

6. Armin Veh (Eintracht Frankfurt). - 06. März 2016. - Nachfolger: Niko Kovac

7. Thomas Schaaf (Hannover 96). - 03. April 2016.- Interims-Nachfolger: Daniel Stendel (SID)

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Volkstriathlon in Hannover

500 Meter schwimmen im Maschsee, 20,4 Kilometer mit dem Rad durch die Innenstadt und zum Abschluss ein 5-Kilometer-Kurs am Ostufer des Maschsees entlang – das ist der Volkstriathlon in Hannover.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. September 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 Dets RaceTeam 617 26 2. Marx Beate 1979 Dets RaceTeam 351 18 3. Lyda Hannelore 1958 Dets RaceTeam 327 21 4. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel-Schuhmoden 157 16 5. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck [...]

mehr