Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Bundestrainer Löw gibt seiner Mannschaft am Donnerstag frei

Fußball Bundestrainer Löw gibt seiner Mannschaft am Donnerstag frei

Fußball-Bundestrainer Joachim Löw wird den deutschen Weltmeistern am Donnerstag erneut einen freien Tag gewähren. "In der K.o.-Phase entscheiden nun kleinste Fehler darüber, ob wir nach Hause fahren oder in die nächste Runde einziehen.

Voriger Artikel
1860 München und Kreuzer trennen sich
Nächster Artikel
Ronaldo trifft als erster Fußballer bei vier EM-Endrunden

Bundestrainer Löw gibt seiner Mannschaft am Donnerstag frei

Quelle: DENIS BALIBOUSE / SID-IMAGES/PIXATHLON

Paris. Wir wollen möglichst lange in Frankreich bleiben", sagte Löw: "Da war uns wichtig, vor dem Achtelfinale am Sonntag den Spielern noch mal eine Ruhepause und zusätzliche Gelegenheit zur individuellen Regeneration zu geben."

Bereits am vergangenen Samstag hatte der 56-Jährige seinen 23 Spielern komplett frei gegeben. Die DFB-Auswahl war am Dienstag durch ein 1:0 (1:0) gegen Nordirland in Paris als Sieger der Gruppe C ins Achtelfinale eingezogen. Die Runde der besten 16 steigt am Sonntag in Lille.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Eishockey: Scorpions unterliegen gegen Herne

Die Hannover Scorpions haben ihre Tabellenführung in der Oberliga nach einem 2:3 gegen den Herner EV abgegeben.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
9. Oktober 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Update: Das lange Warten hat ein Ende. Uns liegen jetzt alle Listen für das „Laufpass“-Ranking vor. Hier findet ihr die beiden letzten Rankings (Nummer 30 und 31). Das fehlende Ranking Nummer 28 haben wir hier nachgetragen.

mehr