Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Burkinischer Fußballer stirbt während französischen Pokalspiels

Fußball Burkinischer Fußballer stirbt während französischen Pokalspiels

Der burkinische Fußballer Ben Idrissa Dermé vom französischen Sechstligisten AJ Biguglia ist am Sonntag bei einem Pokalspiel auf Korsika gestorben. Der Innenverteidiger erlitt kurz nach Anpfiff der zweiten Halbzeit eines Drittrundenspiels einen Herzinfarkt und konnte trotz sofortiger Maßnahmen nicht gerettet werden.

Voriger Artikel
Sandhausen verpflichtet Ex-Kölner Yalcin
Nächster Artikel
Gladbach-Trainer Schubert: "Werden uns teuer verkaufen"

Burkinischer Fußballer stirbt während französischen Pokalspiels

Quelle: Neil Baynes / PIXATHLON/SID-IMAGES

Biguglia. Dermé wurde nur 34 Jahre alt.

Zwischen 2006 und 2010 bestritt er vier Länderspiele für die Nationalmannschaft von Burkina Faso.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr