Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
"Busby Babe" Foulkes stirbt mit 81

Fußball "Busby Babe" Foulkes stirbt mit 81

Bill Foulkes, langjähriger Kapitän und Abwehrchef von Manchester United, ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Der Europapokalsieger von 1968 war einer der legendären "Busby Babes" des jetzigen Rekordmeisters und einer der Überlebenden des Flugzeugabsturzes 1958 in München.

Voriger Artikel
FIFA verordnet Irak Neuwahlen
Nächster Artikel
Kontrolluntersuchung: Gomez bei Müller-Wohlfahrt

"Busby Babe" Foulkes stirbt mit 81

Quelle: PIXATHLON

Manchester. Am 6. Februar 1958 war eine Maschine mit dem Team von ManUnited auf dem Rückflug von einem Europacupspiel bei Roter Stern Belgrad nach einer Zwischenlandung auf dem Flughafen München-Riem während eines Schneesturms verunglückt. Dabei starben 23 Menschen, darunter acht ManU-Spieler. Insgesamt bestritt Foulkes 566 Partien (7 Tore) für United und ist damit hinter Ryan Giggs, Bobby Charlton und Paul Scholes der Akteur mit den viertmeisten Spielen.

© 2013 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Jedermann-Rennen der "Nacht von Hannover" 2017

Über 1000 Teilnehmer fahren bei der HAZ-Jedermann-Tour mit. An etlichen Fanfesten in Stadt und Region werden die Fahrer angefeuert.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr